Die Spandauerin


Ein Frauen-Netzwerk für alle Bürgerinnen, die im weitesten Sinne des Wortes unternehmerisch tätig sind:

Von Akademien bis Zeitungen
und
vom Babysitten bis zur Raumfahrt.


Alle Frauen sind gemeint, die Spandau mit ihrer Aktivität zu dem Spandau machen, was es ist. Sie sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Der Eintrag in unsere Datenbank ist kostenfrei. Unser Netzwerk soll verbinden und unterstützen! Die einzig Bedingung: Sie sind weiblich und wohnen oder arbeiten in Spandau.


So wie in Spandau alles etwas anders ist, so ist auch die Werbung auf diesen Seiten etwas anders. Zunächst einmal finden Sie bei uns nur Frauen, Frauen die in Spandau wohnen oder aber hier arbeiten. Das ist aber noch nicht alles, was bei uns anders ist:


Obwohl unsere wichtigste Liste nach Branchen sortiert ist, stehen die Betriebe bei uns erst an zweiter Stelle.


An erster Stelle steht bei uns der Mensch - die Frau, hinter dem Betrieb. Dabei ist es uns egal, welche Position sie in diesem Betrieb einnimmt (freiberuflich, angestellt, Inhaberin oder ...).
So ist zu verstehen, dass auf unseren Visitenkarten die persönliche Vorstellung, der individuelle Text, den jede Spandauerin hier einstellen kann, ein ungewöhnlich hohen Stellenwert einnimmt.


Wir sind mit unserer Seite zwar im World Wide Web, aber eigentlich wollen wir gar nicht so weit über die Grenzen Spandaus hinaus. Wir wollen ein Netzwerk, bei dem noch jeder jeden persönlich, also live, kennt oder zumindest aufgrund der Entfernung noch life kennen lernen kann. Um dieses Netzwerk deutlich hervor zu heben, haben unsere Mitglieder (also nur die Spandauerinnen) die Möglichkeit etwas in die Gästebücher der anderer Spandauerinnen zu schreiben.


Wichtig ist uns, das hier jede Spandauerin vertreten sein kann. Hier gibt es attraktive Werbung im Internet, auch für die, die keine eigene Homepage haben.


Werbung